Presseberichte und vieles mehr ...

2018

Gemeinsames Frühstücken

NeNo-Mitte stellt vor ...

Jeden 4. Donnerstag im Monat treffen sich 12 oder mehr NeNoMitte-NachbarInnen zum Frühstücken.

 

Ines oder Renate kaufen für jeden 2 Brötchen. Cornelia bringt Kaffee

und Tee mit. Dafür zahlen alle einen kleinen Obolus.

 

Elke ist immer die erste und schließt die Küche auf. Sie stellt auf den Servierwagen Geschirr und Besteck bereit. Gemeinsam werden die Tische zusammengestellt und gedeckt. Jede(r) hat etwas leckeres für die Brötchen mitgebracht:

Aufschnitt, Eier, eine kleine Käseplatte und Salat.

 

Besondere Beachtung findet selbst gemachter Salat. Dann wollen alle davon probieren und tauschen alte und neue Rezepte aus.

 

Gestartet mit dem Frühstück wird (endlich), wenn Elke die letzte Kanne Norderstedter Kaffee reinbringt. Dann werden flink die Brötchen aufgeschnitten und belegt – um 10 Uhr haben natürlich alle Hunger.

 

Nach den ersten Bissen werden die Gespräche immer lauter – zu zweit, zu viert oder quer über die Tische. Es gibt viel zu erzählen. So vergeht schnell die Zeit und alle sind satt und zufrieden.

 

Nach 2 Brötchen fällt bei manch einer/einem das Mittagessen aus. Nach dem gemeinsamen Aufräumen und Abwaschen geht es wieder fröhlich nach Hause.

Ansprechpartner der Gruppe:

- Frau Büchner, Telefon: 0160 / 91 55 3505, 
  
E-Mail: NeNoMitte@gmx.de

Mehr über NeNoMitte ... 

 

 

Haben Sie Fragen zu NeNo?

Wir freuen uns auf Ihren 

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53



Unsere Boule-Gruppe!!!

NeNo-Mitte stellt vor ...

Jürgen – Schäppchenjäger nicht nur für sich und seine Familie, sondern auch für NeNoMitte – hat im Internet günstig die Boulekugeln ergattert.

 

Die Boulekugeln hat er rot und silbern angemalt.. Schnell war noch aus Draht ein Kreis gebogen, der für alle die Abwurfstelle markiert.

 

Jede(r) hat somit die gleichen Chancen.

 

Treffpunkt ist die Boulebahn am Feuerwehrmuseum in der warmen Jahreszeit alle 14 Tage.

 

Einige NachbarInnen besuchen nur diese NeNoMitte-Gruppe.

Helga und Jürgen freuen sich um 16 Uhr auf ihre pünktlichen MitstreiterInnen. Es werden mindestens 2 Mannschaften gebildet.

 

Und dann geht es los. Ooh, Ooh!  Da tritt doch jemand von der anderen Mannschaft über den Draht!  Mit lautem Protest werden die gegnerischen Füße auf den inneren Drahtkreis verwiesen ;-) Aber manch eine(r) hat auch Glück und es wird bei der Klönerei der Fauxpas übersehen.

 

Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an die kleine rote Zielkugel zu rollen. Die Zeilkugel oder die gegnerischen Kugeln können auch „weggeschossen“ werden.

 

Jeder Wurf wird bewertet: super!

  • Oder: na, doch ein bisschen zu schwach! Weiter nach links oder rechts!
  • Gut getroffen! Unsere Kugel ist am nächsten an der roten Zielkugel.

 

Manchmal muss genau ausgemessen werden, um die Siegermannschaft zu ermitteln.

 

Im Grunde ist es egal, wer gewinnt. Jedes Mal werden die Gruppen neu zusammen gestellt.

 

Es soll Spaß bringen.

 

Nach 1 ½ Stunden werden die Kugeln wieder eingepackt. Mit

lautem Tschüss wird sich verabschiedet und alle gehen oder radeln in unterschiedliche Richtungen nach Hause.

Ansprechpartner der Gruppe:

- Frau Büchner, Telefon: 0160 / 91 55 3505, 
  
E-Mail: NeNoMitte@gmx.de

Mehr über NeNoMitte ... 

 

 

Haben Sie Fragen zu NeNo?

Wir freuen uns auf Ihren 

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53



Unsere Spielegruppe!!!

NeNo-Mitte stellt vor ...

 

Zweimal im Monat geht Ines mit einer großen Thermoskanne frisch gebrühten Kaffee ins Rathaus. Dort wird sie von 12 -16 Spielerinnen mit Kaffeebechern erwartet. Sobald der Raum aufgeschlossen ist , werden flink die Tische zu Vierergruppen umgestellt.

 

Dann werden die Becher gefüllt und der Kaffeeduft erfüllt den Raum. Sobald jede ihren Platz gefunden hat, wird am Tisch entschieden, was gespielt wird.

 

Beliebt ist Canasta – auch neue Kartenspiele wie Shanghei werden ausprobiert und natürlich liegen auch Scip-Bo, Rummikub und usw. bereit.

 

Manchmal bringt eine Nachbarin ein Spiel von zu Hause mit oder Ines leiht Spiele in der Bücherei aus.

 

Wichtig ist allen, das konzentriert gespielt wird. Sie sind alle ehrgeizig dabei. Man will ja schließlich gewinnen – auch wenn bei jedem Treffen in anderer Konstellation gespielt werden kann.

 

Sobald ein Spiel beendet und die Punkte aufgeschrieben sind, wird bei der Vorbereitung der nächsten Runde gefachsimpelt, geneckt und viel gelacht.

 

Die meisten NachbarInnen kennen sich schon seit Jahren und besuchen weitere NeNoMitte-Gruppen. Aber auch hierher kommen Nachbarinnen, die nur dieses NeNo-Angebot zum Kennenlernen nutzen.

Ansprechpartner der Gruppe:

- Frau Büchner, Telefon: 0160 / 91 55 3505, 
  
E-Mail: NeNoMitte@gmx.de

Mehr über NeNoMitte ... 

 

 

Haben Sie Fragen zu NeNo?

Wir freuen uns auf Ihren 

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53



Treffpunkt im Moorbekpark für Jung und Alt

Es geht wieder los !!!

 

Die grünen Stühle sind wieder im Moorbekpark in der Nähe des Feuerwehrmuseums aufgestellt.

 

Und nun können die Treffen fortgesetzt werden.

 

In der Hoffnung, dass sich das warme und sonnige Wetter auch über den Sommer hält, werden die NorderstedterInnen immer

dienstags um 16 Uhr

zum Klönen eingeladen.

 

Wer möchte, kann einen Becher für Kaffee oder Tee und ein Sitzkissen mitbringen.

 

Und natürlich werden wieder Informationen zu den NeNo-Nachbarschaftsgruppen und zur Telefonkette gegeben und Kontaktdaten zu den Familienzentren, Besuchsfreunden

des DRK usw. vermittelt.

 

Sportlich betätigen kann man sich auf den Fitnessparcour. Alle 14 Tage spielen TeilnehmerInnen aus der NeNo-Nachbarschaftsgruppe in Norderstedt-Mitte auf der Boulebahn.

 

Fragen beantwortet Cornelia Büchner, NeNoMitte

telefonisch unter 0160 / 915 535 05 oder

schriftlich per Mail: NeNoMitte@gmx.de

 

Mehr zu dieser Aktion im neben- stehenden Flyer ...

Haben Sie Fragen zu NeNo?

Wir freuen uns auf Ihren

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53

Aktion "Grüne Stühle"

Download
Gruene_Stuehle_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.0 KB


Die Menschen sorgen für gute Nachbarschaft

Hamburger Abendblatt vom 21.04.2018

In dem nebenstehenden Artikel wird über Initiativen berichtet, die das menschliche Miteinander fördern, pflegen und unterstützen, wie z.B.:

  • das Repair-Cafe' 
  • die grünen Stühle am Feuerwehrmuseum (mehr ...)
  • das Nachbarschaftsnetzwerk NeNo (mehr ...)

Mittendrin Cornelia Bücher von NeNo-Mitte

Download
Hamburger_Abendblatt_20180421.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB


Unser Chor!!!!

NeNo-Mitte stellt vor ...

Ansprechpartner der Gruppe:

- Frau Büchner, Telefon: 0160 / 91 55 3505, 
  
E-Mail: NeNoMitte@gmx.de

Mehr über NeNoMitte ... 

 

 

Haben Sie Fragen zu NeNo?

Wir freuen uns auf Ihren 

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53



Haben Sie Fragen zu NeNo?

Die NeNo-Koordinatorin freut sich auf Ihren

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53