Willkommen bei NeNo

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Netzwerk.

 

Was ist NeNo?

NeNo - Netzwerk Norderstedt - ist eine Initiative mehrerer sozialer Institutionen, um Senior*innen zu unterstützen und fördert seit 2012 in vielfältiger Weise nachbarschaftliche Begegnungen.

 

Der Schwerpunkt liegt in den „Nachbarn für Nachbarn Gruppen“ in allen Stadtteilen Norderstedts.

 

Es gibt bis heute 17 Gruppen mit fast 400 Teilnehmer*innen, vorwiegend im Alter 60+, die sich monatlich in ihren Gruppen treffen.

 

Die Teilnahme an den Gruppen ist kostenfrei.

 

In den NeNo-Gruppen 

  • lernen sich Nachbar*innen aus ihrem Stadtteil kennen
  • gestalten zusammen Freizeit und bringen ihre Interessen ein
  • nachbarschaftliche Hilfe kann bei Bedarf gegenseitig gegeben werden

Der gemeinsame Einsatz für eine gute Nachbarschaft fördert ein selbstbestimmtes Älterwerden.

 

Wer professionelle Hilfe benötigt, kann diese bei der

NeNo-Koordinatorin

erfragen. 

 

In diesen Gruppen ist viel Platz für weitere Teilnehmer*innen:

Wie startet eine Gruppe?

  • Vor einer Gruppeneröffnung werden in Absprache mit Mitarbeiter*innen der Verwaltung, bis zu 1000 Einladungen an Anwohner*innen zwischen dem 60. und dem 80. Lebensjahr versandt.

  • Die NeNo-Koordinatorin initiiert die Startveranstaltung zur Gruppeneröffnung, um den Grundstein zu legen. Die Anwesenden werden über das NeNo Netzwerk und den Sinn der Gruppen informiert und können sich in bereit liegende Listen eintragen.

  • Die Interessierten treffen sich mindestens 1 Mal im Monat für 2 Stunden und tauschen sich über ihre Wünsche aus. Sie organisieren sich eigenverantwortlich. Die Koordinatorin begleitet die neue Gruppe auf dem Weg und unterstützt die Gruppensprecher*innen in ihrer Funktion.

  • Die Gruppensprecher*:innen vertreten die Gruppen nach Außen und planen mit den Gruppenmitgliedern gemeinsam die Freizeit.

  • NeNo-Gruppen unterhalten sich über das Thema Nachbarschaft und suchen nach Lösungen in der Gruppe bei kleineren Problemen und Hilfegesuchen.

Haben Sie Lust mitzumachen?

Wenn Sie Lust haben,

  • in Ihrer Umgebung eine NeNo-Gruppe ins Leben zu rufen,
  • Nachbarschaft zu gestalten,

wenn Sie Spaß daran haben ehrenamtlich aktiv zu werden,

 

dann kontakten Sie unsere NeNo-Koordinatorin.

 

Bärbel Joppien

Tel.:     040 / 523 67 53

Mobil: 0151 / 573 791 92

info@neno-norderstedt.de

oder

b.joppien@neno-norderstedt.de

Geschäftsführender Träger seit 01/2016 ist das Sozialwerk Norderstedt e.V. (www.sozialwerk-norderstedt.de)

Mehr zu den Trägern:

Netzwerk Norderstedt - kurz NeNo

wird gefördert durch

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren 

Kontakt

oder Anruf 040 / 523 67 53

Aktuelles:

Aufgrund von Renovierungs- arbeiten im Seniorentreff Garstedt ist Frau Joppien, Koordinatorin von NeNo im gesamten Monat Februar täglich von 10 bis 16 Uhr nur mobil unter der Handynummer 0151/57 37 91 92 erreichbar


NDR-Sendung am 03.01.2024:

Männergruppe in Norderstedt gegen Einsamkeit

Mehr ...


Hamburger Abendblatt vom 15.09.2023:

Netzwerk Norderstedt

knüpft seit zehn Jahren Kontakte

Mehr ...

Themen:

- Patengroßeltern

Wir freuen uns über neue Patengroßeltern


- Die "Grünen Stühle"

Die Stühle sind im Winterquartier.

Im Frühjahr 2024 geht`s weiter.


- Boule-Gruppe


- Die "NeNo-Beweger"

Nachbarschaftsangebot für aktive Norderstedter:innen

 Mehr ...

NeNo im Überblick:

Wir stellen uns vor !

Film über NeNo

Mehr ...

Download
NeNo Flyer
NeNo_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB